In der Vielfalt liegt unsere Stärke - Freude am Lehren und Lernen.
  • Home
  • Schulorganisation
  • Einschulung / Anmeldung

Einschulung / Schulanmeldung

Schulanmeldung

Falls Sie Ihr Kind einschulen, d.h. zum ersten Mal in der Schule anmelden, lesen Sie bitte die Informationen im unteren Seitenbereich zum Thema "Einschulung".

Sollte Ihr Kind z.B nach einem Umzug oder aus anderen Gründen im kommenden Schuljahr in unsere Schule gehen, so handelt es sich hierbei um einen Schulwechsel. Sie müssen nur im Sekretariat einen Termin vereinbaren. Alles Weitere wird von uns abgewickelt.

Sie können ein Formular, in dem alle wichtigen Daten von uns erfasst werden, hier ansehen, herunterladen oder ausdrucken.

einschulung

Einschulung

Im letzten Kindergartenjahr ist den meisten Kindern klar, dass sie bald in die Schule kommen. Großeltern, Nachbarn oder vielleicht Geschwister erzählen schon einiges von der Schule. Vielleicht wird gemeinsam eine Schultüte gebastelt und ein Schulranzen eingekauft.

Hier wollen wir Ihnen einen kleinen Überblick verschaffen, wie der organisatorische Ablauf in der Regel aussieht.

Informationsabend

Aufgrund der aktuellen Situation fand der Informationsabend für die Eltern der Schulanfänger 2022/2023 am Donnerstag, 25. November 2021 (ab 19.00 Uhr) auch heuer wieder digital statt. 

Alle wesentlichen Informationen dieses Abends und alles Wissenswerte rund um den "Übergang vom Kindergarten in die Schule" wird in einer Powerpoint-Präsentation zusammengefasst und in Kürze auf dieser Seite veröffentlicht werden.

 

Schulspiel

Das Schulspiel wird in der Woche vom 7.03. bis 11.03.2022 stattfinden, sofern das Infektionsgeschehen dies erlaubt. Sie erhalten zu gegebener Zeit eine gesonderte Einladung mit allen wesentlichen Informationen.

Um die Schulfähigkeit Ihres Kindes frühzeitig festzustellen, schauen wir uns in einem Schulspiel Ihr Kind unter verschiedenen Gesichtspunkten an:

  • Erstkontakt
  • Merkfähigkeit
  • Gleichgewicht
  • Anweisungsverständnis
  • Arbeitsorganisation
  • Stifthaltung
  • Rechts- links – Orientierung
  • Feinmotorik
  • Arbeitsgeschwindigkeit im Vergleich zur Gruppe
  • Selbstständigkeit
  • Bilddurchgliederung
  • Mengendifferenzierung
  • Simultane Mengenerfassung
  • Mengenordnen
  • Mengenzerlegung
  • Lautanalyse
  • Lautbildung
  • Akustische Merkfähigkeit
  • Männchenschema
  • Schreibdruck

Auf diese Art und Weise können wir in Kooperation mit dem Kindergarten und anderen Institutionen bereits frühzeitig Strategien zur weiteren Förderung entwickeln. Hier kann ein ausführliches Gespräch anhand der individuellen Fähigkeiten des Kindes helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

 

Schuleinschreibung

Die Schuleinschreibung für die Schulanfänger 2022/23 ist am 30. März 2022 und findet vermutlich wieder auf postalischem Weg statt. Alle Erziehungs-berechtigten, deren Kinder 2022 schulpflichtig werden, bekommen die Anmeldeunterlagen voraussichtl. Anfang/Mitte März 2022 per Post zugesandt. 

Für die Schuleinschreibung sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • bei Verheirateten: Familienstammbuch bzw. Geburtsurkunde
  • bei Nicht-Verheirateten: Urkunde über das gemeinsame Sorgerecht vom Jugendamt (oder Notar)
  • bei geschiedenen Alleinerziehenden: Sorgerechtsbeschluss
  • bei ledigen Alleinerziehenden: Bescheinigung über das alleinige Sorgerecht ("Negativ-Bescheinigung", erhältlich beim Jugendamt, bitte rechtzeitig beantragen)
  • "Mitteilungsbogen zur Vorlage bei der Schule" (Schuleingangsuntersuchung des Gesundheitsamtes) → kann bis spät. 13.09.22 (1. Schultag) nachgereicht werden
  • Mitteilungsbogen des Gesundheitsamtes zum Nachweis eines ausreichenden Impfschutzes gegen Masern → kann bis spät. 13.09.22 (1. Schultag) nachgereicht werden
  • ggf. Gutachten von Schulpsychologen, Frühförderung oder Stellungnahme des Förderzentrums
  • ggf. Zurückstellungsbescheid aus 2021/22

Informationen zum Einschulungskorridor

Für Kinder, die im Zeitraum vom 1. Juli bis zum 30. September sechs Jahre alt werden, gibt es die Möglichkeit des Einschulungskorridors, d.h. diese Kinder können auf Wunsch der Eltern erst zum darauf folgenden Schuljahr eingeschult werden.

Verfahren:

• Auch wenn die Eltern bereits fest entschlossen sind, muss das Kind trotzdem am Schulspiel teilnehmen und in jedem Fall am 30.03.2022, am Tag der Schulanmeldung  in der Schule erscheinen. Ebenso ist die Einladung zur Gesundheitsuntersuchung verbindlich.

• Nach dem Schulspiel berät die Schulleitung die Eltern und spricht eine Empfehlung zur Einschulung aus.

• Die Erziehungsberechtigten entscheiden auf dieser Grundlage selbst, ob ihr Kind bereits im kommenden oder erst im darauffolgenden Schuljahr eingeschult wird. Eine Angabe von Gründen ist nicht nötig.

• Wenn die Eltern sich für ein weiteres Kindergartenjahr entscheiden, müssen sie dies der Schule bis spätestens 12. April 2022 schriftlich mitteilen. Eine Verlängerung  dieser Frist ist nicht möglich. Ein entsprechendes Formular erhalten Sie mit den Anmeldeunterlagen Mitte März zugeschickt oder Sie können es in Kürze auch hier downloaden.

• Ein Warten auf das nachfolgende Schuljahr gilt nicht als Zurückstellung.

 

Schulanfang

Bereits mit den Unterlagen für die Schuleinschreibung erhalten Sie eine Liste, auf der die Grundausstattung eines Schulanfängers ersichtlich ist. Sie können die Materialliste zu gegebener Zeit aber auch hier downloaden, um zu sehen, welche Materialien Ihr Kind zum Schulbeginn benötigt. Auf diese Weise haben Sie für die Einkäufe genügend Zeit und können die Ausgaben verteilen.

Eine große Hilfe für Ihr Kind und die Erstklasslehrerin ist es, wenn Sie die Sachen vorsortieren und mit Namen versehen (am besten mit wasserfestem Faserschreiber).

Bitte denken Sie daran, mit Ihrem Kind rechtzeitig den Schulweg einzuüben! Suchen Sie nicht den kürzesten, sondern den sichersten Weg aus!

Ampeln, Unterführungen, Gehsteige und verkehrsarme Straßen sollten besonders berücksichtigt werden. Der Erwachsene ist Vorbild im Verkehr!

Erster Schultag

Am Einschulungstag, Dienstag, 13. September 2022 kommen Sie bitte mit Ihrem Kind um 9:00 Uhr in die Aula der Mittelschule. 

Wir bitten Sie dringend, alle vorgeschriebenen Maßnahmen zum Infektionsschutz zu beachten und einzuhalten!

Der offizielle Teil der Begrüßung durch Frau Friemel-Schmidt endet nach ungefähr 20 Minuten. Anschließend gehen die Kinder mit ihrer Klassenlehrerin in das Klassenzimmer, in dem sie nun zwei Schuljahre verbringen werden. Dort werden die Erstklässler auch für die Veröffentlichung in der Presse fotografiert.

 

 

Sekretariat

Öffnungszeiten Sekretariat:
Montag bis Freitag: 7.30 Uhr - 13.00 Uhr

Telefon: 08122-10336
sekretariat@gs-lodererplatz-erding.de

Weitere
Informationen

Kollegium

Unsere Lehrkräfte stehen Ihnen während der Sprechzeiten gerne zu einem Gespräch zur Verfügung.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Lehrkräfte &
Sprechzeiten

Elternbeirat

Unsere Klassen­eltern­sprecher und der Elternbeirat sind gerne für Ihr Anliegen da.

Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren Ansprechpartner.
 

Kontakt
Elternvertretung

Förderverein

Sozialen Ausgleich schaffen, ein buntes Schulleben mitgestalten, Werte in der Schulgemeinschaft stärken, Bedürftigkeit stützen -

Ihre Mitwirkung zählt!

Informieren &
Mitglied werden